Welcome!

Python Authors: Trevor Parsons, Lacey Thoms, Jayaram Krishnaswamy, Sandi Mappic, RealWire News Distribution

News Feed Item

Dolby-Aktionäre wählen Micheline Chau in den Board of Directors

Das Unternehmen Dolby Laboratories, Inc. (NYSE:DLB), hat heute bekannt gegeben, dass seine Aktionäre an der Hauptversammlung vom 5. Februar 2013 Micheline Chau in den Verwaltungsrat (Board of Directors) von Dolby gewählt haben. Micheline Chau wird außerdem in den Prüfungsausschuss (Audit Committee) von Dolby aufgenommen.

Micheline Chau ist ehemalige Präsidentin, Chief Operating Officer und Chief Financial Officer von Lucasfilm Ltd. und bringt wichtige Erfahrungen in der Unterhaltungsindustrie bei Dolby ein. Sie stößt zu den bisherigen Verwaltungsratsmitgliedern Peter Gotcher (Chairman), Kevin Yeaman, David Dolby, Nicholas Donatiello Jr., N. W. (Bill) Jasper Jr., Sanford R. Robertson, Roger S. Siboni und Avadis Tevanian Jr.

Micheline Chau sitzt bereits im Verwaltungsrat verschiedener privater und gemeinnütziger Unternehmen und ist Vice Chairman bei der California HealthCare Foundation. Micheline Chau war außerdem von November 2008 bis August 2012 im Verwaltungsrat von Red Hat, Inc., einem Anbieter von Open-Source-Softwarelösungen, und war auch Mitglied der Ausschüsse für Entschädigungen, Nominierungen und Corporate Governance bei Red Hat.

Über Dolby Laboratories

Dolby Laboratories (NYSE:DLB) ist weltweit führend im Bereich von Technologien, die das ausschlaggebende Element bei den besten Unterhaltungserlebnissen sind. Das 1965 gegründete Unternehmen, das vor allem für seine qualitativ hochwertigen Audio- und Surround-Sound-Lösungen für Kinosäle, Wohnzimmer und Mobilgeräte bekannt ist, schafft Innovationen zur Bereicherung von Unterhaltungsangeboten im Kino, zu Hause oder unterwegs. Weitere Informationen über Dolby Laboratories oder Dolby®-Technologien finden Sie unter www.dolby.com.

Dolby und das Doppel-D-Symbol sind eingetragene Marken von Dolby Laboratories. S13/26565 DLB-G

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.